Die Service-Center Technik GmbH betreibt, prüft und wartet diese technischen Anlagen des Klinikum Chemnitz an allen Standorten und Liegenschaften:
(Stand 01/2015)

  • 723 Feststellanlagen
  • 1.480 Brandschutztüren
  • ca. 6.000 Türen allgemein
  • 435 kraftbetätigte Türanlagen
  • 112 ortsfeste Elektroanlagen mit Haupt- und Unterverteilung
  • 12 Sicherheitsbeleuchtungsanlagen
  • 64 USV- Anlagen und Netzersatzanlagen
  • 18 Transformatoren 10/0,4 KV von 630-1600KVA
  • ca. 35.000 Steckdosen
  • ca. 4500 RCD/FI- Schutzschalter
  • ca. 27.000 Leuchten
  • 1 BOS- Funkanlagen
  • 160 Controller Gebäudeleittechnik mit ca. 32.000 Datenpunkten
  • Videoüberwachungseinrichtung
  • 40 Alarmierungseinrichtungen
  • 10.958 Brandmelder
  • 85 RWA
  • 2.540 Brandschutzklappen
  • 1 Brandfrüherkennungsanlagen
  • 1.350 Feuerlöscher
  • 48 Fluchtürsteuerungssysteme
  • 190 Hydranten
  • 24 maschinelle Entrauchung
  • 3 selbständige Feuerlöschanlagen
  • 1 CO² Löschanlage
  • 1 Sprinkleranlage für 4 Gruppen
  • 8 Kommunikationsanlagen im Anlagenverbund
  • 137 Patientenrufanlagen
  • Personensuch-/rufanlage
  • Patientenfernsehen/ -telefon / -internet
  • UMTS-Indoor-Netzwerk
  • Zeitdienstanlagen
  • Zutrittskontrollanlagen
  • Wechselsprech-/ Gegensprechanlagen
  • 1 radioaktive Abklinganlagen
  • 2 Flüssiggasanlagen
  • 3 Gasfeuerstätten
  • 6 Druckerhöhungsanlagen
  • 17 Abwasserhebeanlagen
  • 51 Kühlanlagen
  • 8 Wasseraufbereitungsanlagen
  • 264 Druckbehälter und Ausdehnungsgefäße
  • ca. 200 Pumpen und Mischeranlagen
  • 70 Filteranlagen
  • 2 Schwimmbadanlagen
  • 206 Lufttechnische Anlagen
  • 4.492 Gasentnahmedosen medizinische Gase
  • 18 Druckluft- Kompressorenanlagen
  • 2 Reinraumanlagen
  • 24 klimahygienische Lüftungsanlagen
  • 1 Rohrpostsystem mit 2970m Fahrrohr, 46 Weichen,56 Stationen
  • ca. 890 Leitern und Gerüste
  • 1 Schweisstationen
  • 16 elektrische Prüfmittel
  • 9 Schrankenanlagen
  • 7 Brückenbauwerke
  • 2 Hebebühnen
  • 77 Aufzüge
  • 22 Lastaufnahmeeinrichtungen
  • 11 Absturzsicherungen
  • 20 Spielplätze bzw. Spielgeräte
  • 15 med. Werkbänke